Montag, 22. August 2011

Schlagfertig

Okay, Kinder wollte ich eigentlich ganz raushalten, aber trotzdem...ich war letztens komplett verblüfft, wie schlagfertig mein Knirps schon sein kann. Also, reden tut er ja den ganzen Tag - letztens beim Schwimmkurs z.B. strampelte er seine Bahnen und -  ja, unglaublich, aber trotzdem wahr - quasselte endlos vor sich hin. Daß niemand zum Zuhören da war, interessierte ihn nicht die Bohne. Aber das wollte ich jetzt auch gar nicht berichten, sondern:

Wir saßen letztens beim Abendbrot, das Kind zappelte und blödelte, daß es nur eine Freude war. Opas Drohung: "So, wenn du jetzt nicht stillsitzt und dich benimmst (andere Generation halt...), dann sperre ich dich ins Badezimmer!" Finsteres Opagesicht und die Erwartung, daß das Kind ob dieser hundgemeinen (und, wie wir noch sehen werden, unsinnigen Androhung.)

Statt dessen rotzfreches Grinsen: "Naaaain. Das geht ja überhaupt nicht, das Schließdings ist ja innendrin...!" Alle Achtung, mit viereinhalb wäre ich nicht so schlagfertig gewesen. Aber ich war ja auch brav. Immer.

Kommentare:

Ubakel hat gesagt…

Ja clever. Da müsste sich sein Opa mit ihm zusammen einsperren.

Du willst dein Kind draußen lassen und nur über dich bloggen? Wie gemein! ;-)

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Nun, ich fürchte, ich werde das tatsächlich draußen lassen - klar, Trottel gibt es überall, aber ich will nicht bei jedem Posting über mein Kind überlegen, was als nächstes wieder für eine Beschimpfung hier auftaucht.

Troll sein ist übrigens ein merkwürdiges Hobby, finde ich: ich meine, da durchkämmt jemand Postings, um zu dem passenden Posting Gift zu spritzen. Also, ne danke.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...