Freitag, 23. April 2010

Foto-Nachwuchs

Ich war heute mit dem Kurzen auf dem Spielplatz. Da die Anlage, die mein Gatte beratenderweise betreut hat, fertig ist, braucht er auch unsere kleine Knipse erst mal nicht mehr für die Arbeit und die hat erstaunlicherweise ihren Weg in den Kinderwagen gefunden.

Warum wir noch mit Kinderwagen unterwegs sind, ist eine andere Geschichte und hat weniger mit Transport des Kindes als vielmehr mit Transport des kinderlichen Krimskrams zu tun gehabt. So ist der Weg zum Spielplatz mit Dreirad absolut tabu, zu viel Abhang, da aber Mössjöh die anderen Kinder immer mit Gefährten sieht und daher auch und so weiter, kam es dazu, daß ich Mössjöhs Dreirad mit dem Kinderwagen transportiert habe, zusätzlich mit Wechselklamotten und Handtuch (Strand), Mittagessen und allem drum und dran.

Wir waren also auf dem Spielplatz, als mir irgendwann kramenderweise die Knipse in die Hände fiel und Mössjöh direkt und unverzüglich verlangt hat, auch zu "fotafiiiiieren". Kann er haben, das kleine Dingelchen ist in kleine Kinderhände gewandert und fortan war Mössjöh beschäftigt. Für zehn Minuten etwa. Ich auch, da ich gluckenderweise hinter ihm hergelaufen bin und wegen der Kamera ermahnt habe.

Und das sind die Ergebnisse:
Natürlich nicht alle, die restlichen 450 oder so Fotos muß ich jetzt nicht hochladen.

Ich bin stolz. Mein Sohn :-)

und die sind von mir:

Kommentare:

zwergenprinzessin hat gesagt…

das hat ja richtige lomo-qualität, super! ich gebe meinen zwergen-cousins auch manchmal die kamera & bin immer überrascht, was kinderaugen so sehen.

welchen filter hast du über deine eigenen gelegt?

Frau Löwenkind hat gesagt…

Wie bei uns - es ist erstaunlich, was die Zwerge schon für ein Gespür für Motive und Bildaufteilung haben. Ich habe mir inzwischen eine neue Kleine gekauft und Kolja bekommt nächste Woche die Powershot ganz, wenn auch unter Aufsicht. Ich bin sehr gespannt.

IO hat gesagt…

Hier auch, der Sohn hat eindeutig ein Gespür dafür. Sind wir bei meinen Eltern, fotografiert der mit der Kamera meines Vaters und bespricht nachher stundenlang die Bilder mit meinem Vater am Computer. So nach dem Motto, wo passt die Unschärfe, wo müsste man vielleicht etwas wegschneiden usw.

(vielleicht doch nicht an den Wanderzirkus ...?!)

Susi Sonnenschein hat gesagt…

@Zwergenprinzessin: ich war wieder mal zu faul für Photoshop und habe daher mit Photoscape bearbeitet. Es gibt einen Filter namens "Crossprocessing", den ich häufiger verwende, die Farben, die da rauskommen mag ich ganz gern und hierzu paßte es einfach.

@Frau Löwenkind: ich überlege schon, für den Geburtstag des Kleinen eine Kamera auf Ibei oder so zu ersteigern. irgendetwas kleines, unkompliziertes, mit dem er experimentieren kann.

@IO: Ganz so wissenschaftlich geht meiner (noch) nicht dran, aber wenn ich mir so angucke, wie technikverliebt er ist, wird es mit Sicherheit darauf hinauslaufen *kicher*

Frau Löwenkind hat gesagt…

Bei uns ist es die Canon Powershot 520, wenn ich mich nicht irre. 4 Megapixel, alle Funktionen (inklusive manueller Einstellungen, Belichtungsautomatik, Blendenautomatik und Videoaufzeichnung), die es braucht und einfach zu bedienen. das schwenkbare Display ist fabelhaft, die Kamera ist außerordentlich lichtstark (auch ohne Blitz), der Auslöser auch für Kinderhände gut zu bedienen, das Gehäuse robust und die Kamera merkt sich alle Einstellungen auch nach dem Ausschalten. Im Übrigen arbeitet sie mit vier Mignonzellen und die halten sogar mehrere Monate.

(Und nein, ich stehe in keinerlei wirtschaftlichen Beziehungen zu Canon. *g*)

Ich habe mir inzwischen eine Powershot 630 mit 8 Megapixeln gekauft, weil ich das Modell wirklich gut fand.

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Heutzutage eine Kamera mit einer normalen Batterie zu bekommen ist ja fast unmöglich. :-)
Und nach Ihren Fotos zu urteilen, kann ich Ihnen zustimmen: die Qualität scheint absolut zu stimmen.
Naja, manchmal trauere ich noch meiner alten kleinen Olympus hinterher, die ein Wahnsinnsobjektiv hatte. Leider ist sie mir gestohlen worden, weswegen ja auch die DSLR im Hause gelandet ist (Gut, so eine Versicherung, oder?). Aber manchmal halt...
Ich denke, bei Ibei wird irgendwas zu finden sein, ich werde da mal gucken. Geburtstag ist ja noch ein bißchen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...