Montag, 19. April 2010

Ach, Nigella

Am Freitag Nigella geguckt.
Sorry, wenn ich das hier so sage: das ist Freßpor.no pur. Da braucht man nicht mehr selber essen, da werden die Kalorien per Antenne digital durch den Fernseher übertragen. Das nenne ich Fortschritt.
Ich habe heute noch einen Zuckerschock. Nach vier Tagen!
Ich sach nur: Schokokuchen mit Schokotröpfchen, gefüllt mit Schokosirup und vcrziert mit Schokostreuseln. Aaaahhh....

Kommentare:

Novemberkind hat gesagt…

ja, das ist so richtig gemein... ich bekomme beim anschauen solcher fernsehsendungen auch immer so richtig fiese fressanfälle.

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Naja, die Freßorgie war zum Glück nur virtuell. Ich glaube, ich würde niemals einen derartigen Kuchen backen. Ich mag Schokolade, aber das wäre der totale Overkill.

Susi Sonnenschein hat gesagt…

(und pssst...der Trick ist, das nach dem Essen zu gucken. Ich habe nämlich nur zufällig nach dem Abendessen draufgezappt)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...