Montag, 19. April 2010

Hm?

Ich wollte ja jetzt langsam mal meine Fotos bei Getty anbieten. Aber - ich habe keine Ideen. Was soll ich denn nur machen? Hm. Jetzt überlege ich. Mal sehen, ob mir noch was einfällt.

Kommentare:

IO hat gesagt…

Bei mir war das ja so, dass ich 10 Bilder zusammen stellen musste, aber klar war, dass die sich auch noch meinen ganzen Fotostream anschauen (naja, wohl eher überfliegen) - das nahm etwas den Druck weg. Ich weiß nicht, wie das jetzt mit dem Pool ist. Ich würde trotzdem versuchen, eine breite Bandbreite zu zeigen, die Lust auf mehr macht (oder so).

Jana hat gesagt…

Bei mir war es so, dass sie alle Bilder abgelehnt, das war vor einem halben - 3/4 Jahr (da war ich am Boden zerstört), und dann kamen sie vor ca. 3-4 Wochen von ganz alleine und haben mich über Flickr eingeladen. Aber ganz andere Fotos, die ich nie in Betracht gezogen hätte, weil sie teilweise verfremdet sind.
Ich glaube, deine Food Fotos würden sie bestimmt nehmen, da die nicht nur toll sind sondern auch zu den Themen gehören, die bei Flickr gefragt sind. Probier es einfach und wenn du abgelehnt wirst, lass dich nicht knicken und probier es später noch mal. Ich glaube, wir mussten alle die Erfahrung machen.

Jana hat gesagt…

PS: ich meinte nicht flickr sondern "die bei getty gefragt sind"...

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Ach ich weiß nicht. Ich ärgere mich, daß ich das Ganze so ernst nehme ;-)
Ich habe jetzt ein paar Fotos in den Getty-Pool hochgeladen und ich bin doch ungeduldiger, als ich erwartet hätte. Eigentlich wollte ich ja ganz cool sein und die Haltung einnehmen: wenn es was wird, gut, wenn nicht, auch. Ich habe eine Mail bekommen, daß die sich den Fotostream angeguckt haben, nächste Woche bin ich schlauer.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...