Mittwoch, 5. Januar 2011

Kindergarten

Immer wenn ich den Sohn aus dem Kindergarten abhole, treffe ich ihn in der Puppenecke an. Er spielt zwar nicht mit Puppen, dafür aber mit Vorliebe mit Mädchen. Lieblingsspiel der Knirpse ist "Mutter, Vater, Kind". Ich erwähnte das dem Mann gegenüber, auch daß ich mir etwas Sorgen deswegen machen würde.

Der Gatte stutzt. "Aber wieso denn?"

Ich: "Kannst du dir vorstellen, was hier in zehn Jahren los sein wird, wenn das so weitergeht?"

Kommentare:

Bloomsbury hat gesagt…

*kicher* Na, der Sohn hat entschieden, wo's langgeht. Vater - Mutter - Kind.

Nö, das ist ein Spiel, das er mitmacht, non plus.

Anonym hat gesagt…

*lach* warte mal ab wenn er in die Schule kommt dann sind mädchen plötzlich doof *grins*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...