Freitag, 12. November 2010

Eitel?

Ich habe gestern für meine Flickr-Gruppe Fotos gemacht, Thema: Dramatic Light. Ein Photo ist dabei entstanden, das mir gefällt, ja, von dem ich begeistert bin, daß ich es gemacht habe. Klingt fürchterlich angeberisch, meist aber bin ich nicht so ganz zufrieden, doch bei diesem - gerade, weil ich auf den ersten Blick nichts davon gehalten habe und es so lala fand. Jetzt aber mag ich es. Und ich glaube, ich würde es gerne sogar als Druck haben. Klingt das nicht unerträglich Eitel?

Kommentare:

Nicht Gesund, aber Mitten im Leben hat gesagt…

Also mir gefällt dein Werk auch, es hat etwas besonderes. Die Wirkung ist trotz des vielen Dunkeln enorm positiv für mich. Das man dies Werk auch gerne an der Wand sehen möchte kann ich gut verstehen.

Gruß vom Frank

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Danke :-)

frauansku hat gesagt…

Nicht eitel, sondern mit gutem Grund stolz! Hat was! :D

Claudia hat gesagt…

Hallo!
Würdest du mir wohl eine Kontakt-Mail-Adresse zukommen lassen unter claudia@giesen-familie.info
Es geht um den Adventskalender auf dem Wutzblog. Danke! Claudia

frau wo aus po hat gesagt…

QUATSCH!
liebe frau sonnenschein,
bitte nehmen sie doch mal den scheffel vom eigenen licht!
das foto ist GROSSARTIG!
und es ist ganz und gar nicht EITEL, das festzustellen, OBWOHL DU es gemacht hast. es ist schlicht und ergreifend: DIE WAHRHEIT.
bitte gönn dir einen großen druck dieses fotos... und bitte vergiss all dieses contraproduktive 'eigenlob stinkt' aus der kindheit
und sei STOLZ auf und über dein kreatives potential.
ich freue mich auf viele, viele fotos, die DEINE handschrift tragen!!
herzlichst,
frau wo

moni hat gesagt…

Dieses Foto ist "erste Sahne" und Du kannst und sollst auch stolz darauf sein. Wenn etwas so gut gelungen ist, darf man mit recht zufrieden sein.
Liebe Grüße - moni

Frau Löwenkind hat gesagt…

Klingt nicht eitel, ist nicht eitel. Im Flur unten hängt das Rapsfeldfoto, das ich im Header habe. In "meinem" Zimmer zwei Bilder aus einer Portraitserie, die Herr Löwenkind von mir mit meiner Schwester gemacht hat. Ich habe nicht auf den Auslöser gedrückt, aber die Bilder konzipiert und arrangiert und bearbeitet. Gefühlt sind sie also von mir. DREI Bilder von mir, mit mir. Finde ich trotzdem nicht eitel. Mach mal!

Susi Sonnenschein hat gesagt…

@Frau Wo aus Po: Ich finde es gräßlich, daß Kindern beigebracht wird, nicht stolz auf die eigene Arbeit zu sein, sondern abzuwarten, bis andere das sagen. Aber es ist so schwer, das aus dem Kopf rauszukriegen!


@Moni: danke :-) Ehrlich gesagt, ist es eins von den sehr wenigen Fotos von mir, die mir gefallen. Meist bin ich unzufrieden, was ja auch ganz gut ist.

@Frau Löwenkind: Ich glaube, ich lasse es aber noch "reifen", normalerweise weiß ich erst nach zwei, drei, vier Wochen, ob mir wirklich was gefällt. Ich glaube, ich schenke mir ein, zwei Drucke zu Weihnachten...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...