Mittwoch, 17. November 2010

Das pure Grauen

Der Sohn feiert am Samstag mit ein paar Kindern seinen Geburtstag.

Mir graut davor, denn was macht man bloß mit all den Kindern? Es sind ja nur vier und ein paar Ideen habe ich auch schon, aber es ist halt auch meine erste Kindergeburtstagsfeier.

(Schön wäre auch gewesen, hätten die entsprechenden Eltern mir mal Bescheid gesagt, ob die kommen. Nein, dich meine ich jetzt nicht.)

Kommentare:

Lia hat gesagt…

Ich hab die Rasselbande einfach spielen lassen, in dem Alter brauchen sie kein Programm :)

moni hat gesagt…

Einfach die bewährten Klassiker in petto haben, die gehen immer :) dazu viel Musik, das kommt auch immer gut und wie Lia schon sagte, aus dem Moment heraus zusammen mit den Kindern entscheiden, was sie spielen möchten. Und vor allem, keine Angst vor Kindern, das ist wichtig :)
Lieben Gruss-moni

IO hat gesagt…

Schnitzeljagd?!

Begrüßung - Geschenke auspacken - Kuchen essen (oder auch nicht, also hier wurden in ganz jungen Jahren immer eher Kuchen geknetet als gegessen) - frei Spielen - Schnitzjagd/Schatzsuche zum Auslüften - frei Spielen - Abendessen (oder auch nicht s.o.).

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Ich denke, man kann mit den Kleinen ohnehin noch nicht so superviel machen. Ich dachte auch nicht an eine Rundum-Bespaßung, sondern eher etwas, das garantiert, daß auch gemeinsam was gemacht wird. Ich wollte eine Kleinigkeit basteln, ein bißchen Kuchen essen, ein, zwei Spiele, danach Kinderzimmer und die Schnitzeljagd ist eine super Idee, hängt aber auch ein wenig vom Wetter ab - aus irgendeinem Grunde sind manche Eltern ein wenig empfindlich, was das Draußensein in der Kälte angeht. Am Ende dann eine Kleinigkeit zum Abendessen.

ich bin jedenfalls gespannt vor der Premiere.

Pampersfront hat gesagt…

Ganz tolle Fotos - ich würde mich über jedes freuen!!!

Und zwecks Kindergeburtstag, beim letzten, wo die Söhne waren, wurden Indianerkronen gebastelt. War sehr einfach, Papierstreifen zurecht schneiden, die Kinder malten ihn an und dann mit Tixostreifen die bunten Federn aufkleben. Die Kinder waren beschäftigt und haben die Kronen geliebt...

Frau Löwenkind hat gesagt…

Bei Jungsgeburtstagen definitiv und sehr gerne Schnitzeljagd, Drachen steigen lassen oder Laterne laufen. Ansonsten wirst Du kirre - auch wenn es nur vier sind *g*

Susi Sonnenschein hat gesagt…

@Pampersfront: ja, so eine kleine Bastelei habe ich auch im Sinn, etwas einfaches für Weihnachten, mal sehen, ob die Lütten mitmachen. Und danach die Schnitzeljagd, der Mann macht das schon.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...