Sonntag, 21. August 2011

END.LICH!

Endlich zu Hause. Fast 6 Stunden über Landstraßen gegurkt, sich über Dorftrottel geärgert, die der Meinung waren, Pädagogen gegenüber den heimwärtsstrebenden und daher überholenden Stadttussis spielen zu müssen, Busse, Pferdetransporter und generell ganz normale Irre. Auf der Autobahn fielen die Pädagogen weg, dafür nahmen die Irren zu. Genervt angekommen und das Navi - das lebt tatsächlich noch, obwohl ich es am liebsten mit einem Hammer bearbeitet hätte. Das f***** Mistsch***%$§/((ding hat zwar wahrscheinlich die hübscheste Strecke rausgesucht, doch garantiert nicht die schnellste.

Nun, wie auch immer. Zurück zu Haus, zurück von der Verwandtschaft, Heim, trautes Heim, Ende der etwas unfreiwilligen Bloggerpause. Morgen dann mehr. I moag jetzt nimma.

Kommentare:

IO hat gesagt…

Willkommen zurück im Ländle ;-)

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Danke :-)
Aber am Freitag sind wir ja auch schon wieder weg...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...