Montag, 20. Juni 2011

Live aus Dongo

Nein, auch wenn es sich so anhört, wir sind nicht in Afrika gelandet. Live vom Lago di Como. Zelt ist aufgebaut, wir genießen die 30 Grad, die Sonne und den See :-) Die erste echt italienische Pizza wurde genossen, wir haben richtigen italienischen Café bis Unterkante Oberlippe intus und die Tomaten schmecken endlich, wie sie sollen.

Der Mann, der unbedingt mit seinem Zweirad fahren wollte - ich kann es auch verstehen, er Mopped, ich Fotos, ist das gleiche in grün - hat seine Strecke genossen. Wir haben zwar ein wenig länger gebraucht, dafür aber herausgefunden, wie hübsch Maienfeld ist :-) Einen Abstecher zum  Heididorf haben wir jedoch nicht gemacht, obwohl es auf dem Weg lag. Ich bin nur heilfroh, daß wir den Regen und das trübe Wetter in der Schweiz gelassen haben...

SOOC der erste Eindruck vom Urlaubsort. Das ist übrgigens die Aussicht vom Campingplatz
Und nein, nicht erwarten, daß ich hier tagtäglich vor dem Rechner sitze, ich warte eigentlich nur darauf, daß der Akku der Kamera endlich geladen wird.

Kommentare:

lacaosa hat gesagt…

Mein Neid sei mit dir ;-)
Ich wünsch euch noch einen wunderschönen Urlaub und so hin und wieder ein Foto wäre schon schön :-D

IO hat gesagt…

Finde ich auch, vor allem weil es hier ja 13°C und Niesel hat ... Schönen Urlaub!

rage hat gesagt…

maienfeld! da wohn ich fast! sie hätten bei uns rast machen können! gilt auch für die heimreise.

Susi Sonnenschein hat gesagt…

@rage: oh, das wußte ich ja gar nicht. Zu schade. Aber wir fahren ja noch mal. Morgen geht es zwar zurück, nur leider über eine andere Strecke, der Mann langweilt sich so leicht...

rage hat gesagt…

ich wohne ungefähr fünf autominuten von maienfeld richtung san bernardino, was ihre strecke gewesen sein dürfte, oder? in dem dorf, in dem die letzte kaiserin von österreich 28 jahre lang wohnte und schliesslich starb. (dieses altersheim liegt wiederum 50 meter luftlinie von mir.)

gehz jetzt über den gotthard zurück? ich finde den san bernardino die viel schönere route. und auch bessere, wegen viel weniger verkehr und so. ich geh seit jahren über den san bernardino, auch als wir noch gen zürich wohnten.

gute heimreise! und melden sie sich bei der nächsten durchfahrt. irgendwas haben wir immer :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...